Turniertermine 2021

Turnier Termine 2021
Geisskopf Frühjahrs Turnier Sonntag 16.05.2021
Geisskopf Sommer Turnier Sonntag 18.07.2021
Geisskopf Herbst Turnier Sonntag 19.09.2021

Bogenklassen ( bei allen Bogenklassen ist ein fester Nockpunkt vorgeschrieben)

BH Recurvebogen : Pfeile : Holz/Alu/Carbon
LB Langbogen: Pfeile Holz/Carbon
RB Reiterbogen: Pfeile müssen aus Holz sein
Abschuss muss vom Handrücken erfolgen
PB Primitivbogen: Pfeile müssen aus Holz sein
Abschuss muss vom Handrücken erfolgen
Alle Bogenklassen werden ohne Visier oder Zielhilfsmittel geschossen

Altersklassen Damen & Herren
Minis bis 10 Jahre ( Teilnahme nur in Begleitung eines Erwachsenen)
Jugend 11 Jahre – 17 Jahre ( Teilnahme nur in Begleitung eines Erwachsenen)
Allgemein ab 18 Jahre
Master ab 50 Jahre

Wertung
1. Pfeil: Innenkill 20 Aussenkill 18 Körper 16
2. Pfeil: Innenkill 14 Aussenkill 12 Körper 10
3. Pfeil: Innenkill 8 Aussenkill 6 Körper 4
Nur die Punkte des ersten Treffers (1. 2. oder 3. Pfeil) werden am Ziel gewertet.
Treffer in Horn und Sockel zählen nicht.
Die angerissene Linie zählt.

Anmeldung :
Email: bowzone@bogenpark.net
Kontakt : Annette Wazian
Tel: 0049 (0) 175 -64 31 831

Startgeld = Reuegeld
Erwachsene 12,00 €
U 18 6,00 €

Ablauf:
Geschossen werden 28 Stationen.
Gruppen : 4 Personen pro Station zugelassen.
Einschreibung Turniertag, von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr im Bogenshop
Fliegender Start von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Abgabe Schießkarte 13:00 Uhr
Siegerehrung: 13:30 Uhr

Teilnahmebedingungen
*Jeder Schütze haftet für seinen Schuss und muss im Besitz einer gültigen
Haftpflichtversicherung sein.
*Das Betreten des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr !
*Für eventuelle Personen und Sachschäden wird nicht gehaftet !
*Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung eines
Erwachsenen teilnehmen !
*Es dürfen pro Ziel maximal 3 Pfeile geschossen werden !
*Pfeile müssen Nummeriert sein.
*Nicht zugelassen, Entfernungsmesser & Jagdspitzen !
*Rauchen im Gelände nicht gestattet ! Für Hunde gilt Leinenpflicht!
*Fotos und Ergebnisse dürfen veröffentlicht werden !
*Jeder Schütze muss sich vor dem Schuss vergewissern , dass die Schusslinie und Raum
dahinter frei sind und weder Mensch noch Tier gefährdet sind .